News - Manager Magazin

News - Manager Magazin Feed abonnieren News - Manager Magazin
Aktualisiert: vor 2 Stunden 7 Minuten

Erholung nach Absturz: Bitcoin erholt sich - 2000 Dollar Kursplus in 3 Stunden

Do, 01/18/2018 - 09:32
Der Bitcoin schwankt weiter stark. Nach dem Absturz auf bis zu 9000 Dollar legt die Kryptowährung in der Nacht zum Donnerstag wieder um rund 2000 US-Dollar zu. Spekulanten wittern nach dem Absturz um rund 50 Prozent binnen drei Wochen eine Einstiegschance - obwohl Südkorea die Regulierung verschärft.

Börse: Dow-Jones-Rekord schiebt Dax an

Do, 01/18/2018 - 09:30
In den USA hat der Dow Jones erstmals über der Marke von 26.000 Punkten geschlossen. Das stützt auch hierzulande die Kurse. Der Dax legt nach den Verlusten vom Vortag wieder leicht zu. Kurstreibend wirkt auch der etwas schwächere Euro. Auch der Bitcoin erholt sich wieder von seinen Verlusten des Vortages.

Milliardenschwere Investitionspläne der Autohersteller: Diese Summen investieren Konzerne in Elektroautos

Do, 01/18/2018 - 09:17
Keine Automesse vergeht mehr ohne Elektromodell-Ankündigung: In den kommenden Jahren wollen die großen Autohersteller mit Dutzenden Elektromodellen gegen Tesla anfahren. Laut offiziellen Ankündigungen werden sie bis 2022 Dutzende Milliarden Euro in ihre E-Modelle stecken, wie die Übersicht über die jüngsten Investitionsankündigungen zeigt.

Europa geht wohl leer aus: Apple holt Milliarden aus Steueroasen zurück

Do, 01/18/2018 - 07:33
Über viele Jahre hortete Apple seine Gewinne im Ausland - quasi unversteuert. Jetzt will der iphone-Konzern das Gros der rund 250 Milliarden Dollar über längere Zeit in die USA zurückführen, zu kleinsten Sätzen versteuern und zugleich investieren. Europa, wo Apple noch eine milliardenschwere Steuerforderung zu begleichen hätte, dürfte wohl leer ausgehen.

Desmond Swayne kann nicht mehr folgen: Britischer Abgeordneter schläft während Brexit-Debatte ein

Mi, 01/17/2018 - 14:20
Im britischen Unterhaus ist der konservative Abgeordnete Desmond Swayne unangenehm aufgefallen.

Schwache Geschäfte und US-Steuerreform: Goldman Sachs verbucht Milliardenverlust

Mi, 01/17/2018 - 13:39
Goldman Sachs weist für das vierte Quartal einen Verlust von 2,14 Milliarden Dollar aus, nach 2,15 Milliarden Dollar Gewinn im Vorjahr. Nicht nur Belastungen durch die US-Steuerreform setzten den Edelbankern zu. Am besten zog sich bislang die Bank of America aus der Affäre.

Vor Geheimnisausschuss: Lautsprecher Bannon verweigert Aussage

Mi, 01/17/2018 - 13:19
Zehn Stunden wurde Stephen Bannon, Ex-Chefberater von, vor dem Geheimdienstausschuss des US-Repräsentantenhauses befragt. Doch zu bestimmten Donald Trump, vor dem Geheimdienstausschuss des US-Repräsentantenhauses befragt. Doch zu bestimmten Themen wie der Russlandaffäre sagte er offenbar erst einmal nichts.

Streit um Steuerzuschlag: SPD will Soli-Freigrenze bei 70.000 Euro festlegen

Mi, 01/17/2018 - 12:08
Wer als Alleinstehender unter 70.000 Euro brutto im Jahr verdient, soll künftig keinen Soli in Höhe von 5,5 Prozent mehr zahlen. Dies fordert die SPD. Kritiker monieren, dass die Soli-Pläne vor allem Topverdienern zugute kommen.

Leibarzt über US-Präsident Trump: "Geistig und gesundheitlich fit, aber stark übergewichtig"

Mi, 01/17/2018 - 11:47
Spätestens seit der Veröffentlichung des Buches "Fire and Fury" von Michael Wolff ist die Debatte über den Gesundheitszustand von US-Präsident Donald Trump in vollem Gange. Inzwischen hat sich Trump einem Gesundheitscheck unterzogen. Der untersuchende Arzt meint nun: Der Präsident sei geistig und gesundheitlich fit und könne sein Amt bis zum Ende der Amtszeit ausüben. Nur das starke Übergewicht müsse bekämpft werden.

Debatte um Große Koalition: SPD: Berliner Laienspielschar

Mi, 01/17/2018 - 11:46
Ein Topmanagement-Team, das sich so verhalten würde wie die SPD-Führung, würde vom Aufsichtsrat schnell gefeuert. Und zu recht.

Börse: Umkehrtage in USA belasten Dax

Mi, 01/17/2018 - 09:57
Der Dax fällt erneut zurück. Die späten Verluste an der Wall Street belasten. Zudem gibt es Spekulationen auf eine Zinserhöhung in den USA. Bei Bitcoin und Co bleiben Anleger nervös.

Seiten