News - Manager Magazin

News - Manager Magazin Feed abonnieren News - Manager Magazin
Aktualisiert: vor 1 Stunde 44 Minuten

Batteriezellen für Elektroautos aus China: BMW darf sich an Batteriehersteller CATL beteiligen

Di, 07/17/2018 - 12:04
Der chinesische Batteriezellen-Hersteller CATL öffnet sich für ausländische Investoren und gibt BMW als erstem nicht-chinesischem Autobauer die Möglichkeit, sich einen kleinen Anteil an dem strategisch wichtigen Batteriezellen-Hersteller zu sichern. Auch wenn es um einen Anteil von nicht einmal 2 Prozent geht, BMW wäre der erste ausländische Autobauer, der auf diesem Wege einen Anteil erwerben kann.

150 Milliarden Dollar Vermögen: Jeff Bezos ist jetzt der reichste Mann der jüngeren Geschichte

Di, 07/17/2018 - 11:16
Historischer Moment am Montag: Die Aktie von Amazon kletterte vor dem Hintergrund des Amazon-Sonderverkaufstages "Prime Day" auf einen neuen Rekordstand von knapp 1842 Dollar. Damit stieg nicht nur der Börsenwert des Online-Konzerns auf bislang nicht erreichte etwa 890 Milliarden Dollar. Vielmehr legte auch das Vermögen des Firmengründers und Chefs Jeff Bezos auf 150 Milliarden Dollar zu. Damit ist Bezos nach Berechnungen von US-Medien der aktuell reichste Mann der Welt.

Nachfrage bei Autobauern steigt: Keine Angst vor Fahrverboten - Diesel vor Comeback

Di, 07/17/2018 - 09:42
Diesel-Krise? Von wegen. Deutsche Autobauer spüren bei den Aufträgen eine verstärkte Nachfrage. Ein großer Fan des Diesel sind und bleiben Behörden und Firmen. Bis zu 60 Prozent ihrer neu angeschafften Fahrzeuge sind bei diesen Kunden ein Selbstzünder. Für das sich abzeichnende Comeback des totgesagten Selbstzünders gibt es Gründe.

Börse am Dienstag: Dax tritt nahezu auf der Stelle

Di, 07/17/2018 - 09:18
Der Dax startet träge. Trübe Aussichten vom Internationalen Währungsfonds, die ausstehende Aussage von US-Notenbankchef Jerome Powell und maue Quartalszahlen lassen Anleger zurückhaltend agieren.

Investoren von Zahlen enttäuscht: Netflix-Aktie stürzt um 14 Prozent ab

Di, 07/17/2018 - 08:03
Der Online-Videodienst Netflix wächst nicht so schnell wie erwartet, auch der Ausblick enttäuscht die Märkte. Investoren ziehen nach US-Börsenschluss die Reißleine und trennen sich zuhauf von der Aktie.

Trump und Putin trafen sich in Helsinki: Verkrampfter Versuch des Neuanfangs

Mo, 07/16/2018 - 21:31
Russland jubelt, in den USA hagelt es Kritik am eigenen Präsidenten: Das Treffen von Wladimir Putin und Donald Trump in Helsinki sollte vor den Augen der Welt einen Neuanfang symbolisieren. Die Schatten der Vergangenheit konnten beide aber nicht annähernd abschütteln, und wie zum Trotz erneuerte der US-Geheimdienst seine Warnung vor Russland.

Konflikt mit Elliott und Cevian stürzt Konzern in Krise: Thyssenkrupp verliert auch Chefaufseher Ulrich Lehner

Mo, 07/16/2018 - 18:51
Keine zwei Wochen nach dem Rücktritt von Thyssenkrupp-Konzernchef Heinrich Hiesinger wirft auch Chefaufseher Ulrich Lehner das Handtuch. Wie Hiesinger kritisiert auch Lehner das mangelnde Vertrauen einiger Großaktionäre und warnt vor einer Zerschlagung von Thyssenkrupp.

Vorschlag der Kassenärztlichen Vereinigungen in der Kritik: Gebühr für falsche Notfallpatienten empört selbst Ärzte

Mo, 07/16/2018 - 17:07
Wer sich schlecht fühlt oder Schmerzen hat, sucht oft Hilfe in der Notaufnahme einer Klinik - nachts wie tags. Der Chef der Kassenärzte schlägt jetzt vor, unbegründete Besuche mit einer horrenden Gebühr zu unterbinden. Und erntet heftigen Widerspruch auch von Ärzten.

Estlands Notenbankgouverneur über Geldwäsche und Handelskrieg: "Hätte nie gedacht, dass wir an diesen Punkt kommen würden"

Mo, 07/16/2018 - 11:28
Estlands Notenbankgouverneur über die Geldwäsche-Skandale im Baltikum, Konjunkturgefahren in Europa und die Frage, wieviel Risiko die Währungsunion wirklich vergemeinschaften muss.

700 Millionen Euro Gewinn vor Steuern: Deutsche Bank verdient mehr als erwartet

Mo, 07/16/2018 - 10:35
Die Deutsche Bank hat im zweiten Quartal besser abgeschnitten als von Analysten erwartet. Die Bank erwarte einen Gewinn vor Steuern von rund 700 Millionen Euro und nach Steuern von rund 400 Millionen Euro, teilt das Institut am Montag mit. Analysten erwarteten im Schnitt für den Vorsteuergewinn 321 Millionen Euro und für den Gewinn nach Steuern 159 Millionen Euro. Die Aktie der Deutschen Bank legt am Montag zunächst kräftig zu.

Schienenlogistik-Konzern: Milliardär Kühne verkauft VTG-Anteil an Morgan Stanley

Mo, 07/16/2018 - 09:39
Der Unternehmer Klaus Michael Kühne steigt beim Hamburger Schienenlogistik-Konzern VTG aus. Die Kühne Holding will ihre vor gut zwei Jahren erworbene 20-Prozent-Beteiligung an den Infrastruktur-Fonds an die US-Investmentbank Morgan Stanley weiterreichen, die mit 29 Prozent bereits der größte VTG-Aktionär ist.

Seiten